25.11. BIS 20.12.2020

In der vierten Adventswoche auch montags und dienstags (14.12. /15.12.) geöffnet.

Eintrittskarten

Anfahrt

***Aktuelles***

Liebe Besucherinnen und Besucher des Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Merode!

 

Auch in diesen Zeiten stehen unsere Mühlen nicht still. Wir nehmen die Lage sehr ernst und Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Angesichts der neuen Herausforderungen erarbeiten wir gerade Lösungen, um auch in Corona-Zeiten für Sie einen sicheren Markt aufzubauen. Wir freuen uns schon, Sie alle wieder auf dem Weihnachtsmarkt begrüßen zu dürfen! Bis dahin werden wir Sie hier auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Weihnachtsmarkt-Team

Adventlicher Lichterglanz & Handwerkstreiben auf Schloss Merode

Wenn Schloss Merode ab 25. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung „daheim und unterwegs“ aus dem Jahr 2011 folgt, erlebt an den vier Adventswochenenden am Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode nahe der Stadt Düren einen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“.

 

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit.

 

Den Prinzen von Merode liegen die Umwelt und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sehr am Herzen. Wer zum „Romantischen Weihnachtsmarkt“ mit den öffentlichen Nahverkehr (Bus oder Bahn) anreist und somit auf den eigenen PKW verzichtet, erhält hohe Vergünstigungen auf den Eintrittspreis! Nähere Informationen finden Sie hier.